Deutsche SchützenZeitung

Deutsche SchützenZeitung

Die Deutsche SchützenZeitung (DSZ) ist das offizielle Mitteilungsblatt des Deutschen Schützenbund (DSB). Dort stehen nicht nur alle wichtigen Termine und Ausschreibungen zu den einzelnen Wettbewerben und Veranstaltungen des Verbandes, die DSZ berichtet auch ausführlich und intensiv über die Ereignisse aus dem kompletten Sportangebot des viertgrößten deutschen Sportverbandes.

 

  • Erscheinungsweise: monatlich
  • Laufzeit: 12 Ausgaben (Jahresabo)
  • Bezugspreis: € 64,00 Euro für Inland (inkl. Versand und 7% USt), € 69,00 Euro für Ausland (inkl. Versand und 7% USt – landesübliche USt. kann abweichen)

Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe

Sport national

  • Wenn 44 Zehner nicht zum Sieg reichen – Bundesliga Luftgewehr Nord
  • Mengshausens Protest abgewiesen – Nach Verlegung und Nichtantreten

Sport international

  • Vorsichtiger Optimismus der Bundestrainer – Neue ISSF-Regeln

Sport kompakt

  • „Kein Kind ohne Sport!“: Husumer Schützengilde Initiative ausgezeichnet
  • Gehörlose Sportschützen kämpften hart um Deaflymics-Plätze

Service

  • Gewehrtraining – Der Aufsetzpunkt auf der Hüfte
  • Pistolentraining Zielsetzung: Als Pistolenschütze zur Deutschen Meisterschaft – Teil 4

DSB News

Kontakt

Verlag

Umschau Zeitschriftenverlag GmbH
Marktplatz 13
65183 Wiesbaden

Postfach 5709
65047 Wiesbaden

+49 611 36098-0
uzv@uzv.de

Herausgeber

Deutscher Schützenbund e.V.
Lahnstraße 120
65195 Wiesbaden-Klarenthal

+49 611 468-070

Geschäftsführung / Verlagsleitung

Frank Wolfförster

+49 611 36098-0
f.wolffoerster@uzv.de

Redaktion

Harald Strier

+49 6172 8556-997
h.strier@uzv.de

Redaktionsassistenz

Susanne Paulini

+49 611 36098-351
s.paulini@uzv.de

Ständige Autoren

Rainer Thamm
Beate Dünhöft
Jürgen Kohlheim
Werner Wabnitz

Anzeigendisposition

Barbara Görlach

+49 611 36098-331
b.goerlach@uzv.de

Abo-/Leserservice

Albrecht König

+49 611 36098-362
a.koenig@uzv.de

Vertriebsleitung

Karin Irmscher

+49 611 36098-259
k.irmscher@uzv.de

dsb-logo@2x

Hier geht’s zur Website des DSB